Schlagwort-Archive: Verfassung

Zitat der Woche 15/2012

Ich finde es immer wieder spannend wie manchen Leuten, die die Religion natürlich völlig ablehnen, bei der Erwähnung des Grundgesetz einen ehrfürchtigen Schauer bekommen.

Weiterlesen

Advertisements

Licht und Dunkel in Ungarns Verfassung

Die umstrittenen Punkte der neuen ungarischen Verfassung haben wohl alle eines gemeinsam: Sie sind geeignet, den Zorn von Linken zu erregen. Löst man sich vom linken Blickwinkel und nimmt stattdessen einen christlich-libertären Standpunkt ein, so erhält man ein differenzierteres Bild. Weiterlesen

Die Freiheit und ihre Feinde

Vor ca. einem Jahr wies ich auf die hervorragende Filmserie von Andrew Napolitano über die Verfassung der USA hin. Mittlerweile hat Napolitano eine neue Serie veröffentlicht. Diese dreht sich um die freiheitlichen Anfänge der USA und deren Bekämpfung durch Freunde des mächtigen Zentralstaats. Die angesprochenen Themen sind auch für Nichtamerikaner spannend, gibt es doch einige Parallelen zu den europäischen Staaten und der EU. Auch darüber hinaus sollte Napolitanos historischer Abriss selbst für Geschichtsmuffel einiges zu bieten haben, enthält er doch eine Fülle wenig bekannter Fakten und unkonventioneller Sichtweisen. Was eint z.B. solch scheinbar völlig unterschiedlichen Präsidenten wie Lincoln, Roosevelt, Bush und Obama? Die Filme verraten es. Nicht zuletzt jedoch sind Napolitanos Ausführungen ein leidenschaftliches Plädoyer für den freiheitlichen Rechtsstaat. Weiterlesen

Die Verfassung der USA – eine Verfassung der Freiheit

Der ehemalige Richter Andrew Napolitano hat vor kurzem eine hervorragende Videoserie über die Verfassung der Vereinigten Staaten produziert. Diese gibt nicht nur eine gute Einführung in das politische System der USA, sondern zeigt auch die Diskrepanz zwischen der ursprünglichen Idee und den aktuellen Verhältnissen. Nicht zuletzt macht sie ganz allgemein deutlich, wie ein freiheitlicher Staat aussehen kann. Weiterlesen