Schlagwort-Archive: Subsidiarität

Privatisierung des Schulwesens

Der Blogger Zettel hat kürzlich einen Artikel Marginalie: Plädoyer für eine Privatisierung des Schulwesens veröffentlicht, dessen Lektüre ich empfehle. Zettel begründet darin nicht nur, warum auch beim Schulwesen Privatisierung wünschenswert ist. Er geht auch auf die gesetzliche Situation ein und berichtet über die praktischen Schwierigkeiten von Privatschulen mit der Bildungsbürokratie. Schließlich nimmt er sich noch die FDP zur Brust. Zitat: Weiterlesen

Noch einmal Dezentralisierung

Freitum legt nach in Sachen Dezentralisierung, nämlich mit einem Artikel von Steffen Krug, der den Titel Freiheit und Wohlstand durch Systemwettbewerb trägt. Es geht in diesem Artikel darum, wie in der Vergangenheit gerade die politische Zersplitterung Deutschlands in Kombination mit Freihandel den Bürgern gut getan hat. Weiterlesen

Liberalismus kompakt

Eine kompakte Einführung in den Liberalismus bietet der kürzlich auf Freitum veröffentlichte Artikel Individualismus vs. Kollektivismus: Wie viel Staat können wir uns leisten? des Soziologieprofessors Erich Weede. Daneben enthält dieser Artikel noch ein begründetes Plädoyer für ein dezentralisiertes Europa.

Die Freiheit und ihre Feinde

Vor ca. einem Jahr wies ich auf die hervorragende Filmserie von Andrew Napolitano über die Verfassung der USA hin. Mittlerweile hat Napolitano eine neue Serie veröffentlicht. Diese dreht sich um die freiheitlichen Anfänge der USA und deren Bekämpfung durch Freunde des mächtigen Zentralstaats. Die angesprochenen Themen sind auch für Nichtamerikaner spannend, gibt es doch einige Parallelen zu den europäischen Staaten und der EU. Auch darüber hinaus sollte Napolitanos historischer Abriss selbst für Geschichtsmuffel einiges zu bieten haben, enthält er doch eine Fülle wenig bekannter Fakten und unkonventioneller Sichtweisen. Was eint z.B. solch scheinbar völlig unterschiedlichen Präsidenten wie Lincoln, Roosevelt, Bush und Obama? Die Filme verraten es. Nicht zuletzt jedoch sind Napolitanos Ausführungen ein leidenschaftliches Plädoyer für den freiheitlichen Rechtsstaat. Weiterlesen

Die Verfassung der USA – eine Verfassung der Freiheit

Der ehemalige Richter Andrew Napolitano hat vor kurzem eine hervorragende Videoserie über die Verfassung der Vereinigten Staaten produziert. Diese gibt nicht nur eine gute Einführung in das politische System der USA, sondern zeigt auch die Diskrepanz zwischen der ursprünglichen Idee und den aktuellen Verhältnissen. Nicht zuletzt macht sie ganz allgemein deutlich, wie ein freiheitlicher Staat aussehen kann. Weiterlesen