Schlagwort-Archive: Schöpfung

Das Alter der Erde und der Menschheit

Unter dem Titel Das Alter der Erde und der Menschheit findet am 16. April die diesjährige Frühjahrstagung der Studiengemeinschaft Wort und Wissen statt. Es gibt Vorträge, Diskussionen sowie ein Podiumsgespräch rund um das Thema Bibel und Geologie. Weiterlesen

Advertisements

Neuer Veranstaltungskalender von Wort und Wissen online

Die Studiengemeinschaft Wort und Wissen hat eine Übersicht über ihre Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2011 veröffentlicht. Den geneigten Veranstaltungsbesucher erwartet eine Vielzahl interessanter Themen aus dem Bereich Wissenschaft und christlicher Glaube und weiteren Gebieten.

Das Leugnen des Offensichtlichen

Anlässlich der Wahl der Radikalfeministin Susanne Baer zur Verfassungsrichterin hat der Geier einen super Artikel veröffentlicht, der sehr klar die staatlich betriebene Erosion von Familie darstellt. Obwohl man diesen Artikel in Gänze gelesen haben sollte, möchte ich hier den Schlussabsatz zitieren: Weiterlesen

Kurze Erdgeschichte?

Beim Thema Schöpfung vs. Evolution taucht immer wieder ein wesentliches Problem auf: Während die gängige Geologie von langen erdgeschichtlichen Zeiträumen spricht, suggeriert die Bibel sehr kurze Zeiträume. Wer Lösungsansätze für dieses Problem sucht, sollte sich zur Regionaltagung München der Studiengemeinschaft Wort und Wissen anmelden. Das Thema dieser Tagung ist nämlich Kurzzeitszenarien in der Geologie. Weiterlesen

Museumspropaganda

Die Wissenschaftler sind sich über die Gültigkeit der Evolutionslehre keineswegs einig. Diese Wahrheit wird aber dem Normalbürger gern einmal vorenthalten, z.B. durch falsche Tatsachenbehauptungen in der Öffentlichkeit. Das aktuelle W+W Info berichtet von einem entsprechenden Fall. Weiterlesen

Hat der Bischof Darwin beleidigt?

Das aktuelle W+W Info enthält einen interessanten Artikel zu dem Disput zwischen dem Darwinisten Thomas H. Huxley und dem Darwin-Kritiker Bischof Samuel Wilberforce im Jahr 1860. Die gängige Version der Geschichte stellt Wilberforce in keinem sehr guten Licht dar. Der Artikel im W+W Info weist nun darauf hin, dass diese gängige Version höchstwahrscheinlich eine Legende ist. Der Autor, Reinhard Junker, schreibt: Weiterlesen