Schlagwort-Archive: Minimalstaat

Die Gedankenwelt des Kirchenchefs

In einem kürzlich erschienenen Artikel gibt idea Aussagen des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Nikolaus Schneider wider, die dieser zum Reformationstag in Wiesbaden geäußert hat. Dem unkritischen Hörer mögen Schneiders Äußerungen einleuchtend erscheinen. Für mich sind sie aber eher eine Reihe von Stolpersteinen, an denen ich hängen bleibe, weil sie meinem Verständnis von Christentum und Freiheit entgegen stehen. Ich möchte die wichtigsten Aussagen im Folgenden kurz kommentieren. Weiterlesen

Zensus 2011 stoppen!

Noch zwei Tage kann man die Petition gegen Zensus 2011 mitzeichnen. Zensus 2011 ist ein bedeutender Schritt auf dem Marsch in den Überwachungsstaat. Der Staat möchte z.B. über die Religionszugehörigkeit, die Ausbildung, das Berufsleben und die Wohnverhältnisse eines bedeutenden Teils seiner Bürger bescheid wissen. Wer den entsprechenden gruseligen Fragebogen ausfüllen muss, darf dies nicht anonym tun, sondern muss seinen Name, seine Anschrift, sein Geburtsdatum und sogar seine Telefonnummer angeben. Weiterlesen