Schlagwort-Archive: ideaSpektrum

Zitat der Woche 29/2017

Konservativ-Sein ist nicht ein Hängen an dem, was gestern war, sondern ein Leben aus dem, was immer gilt. Weiterlesen

Advertisements

Gerhard-Löwenthal-Preis 2009: evangelikal und libertär

Sehe ich mir meinen Zeitschriftenkonsum an, erblicke ich dort einen Spiegel meiner evangelikal-libertären Einstellung. Zwei Blätter sind es, die regelmäßig den Weg in meinen Briefkasten finden: das evangelikale Wochenmagazin ideaSpektrum und das libertäre Monatsmagazin eigentümlich frei.

Interessanterweise gingen nun die diesjährigen Gerhard-Löwenthal-Preise gerade an die Chefredakteure dieser beiden Blätter. Während Helmut Matthies den Gerhard-Löwenthal-Ehrenpreis für Publizisten erhielt, wurde der Gerhard-Löwenthal-Preis für Journalisten an André F. Lichtschlag vergeben. Weiterlesen

Verbot von DDR-Symbolen?

Auf einer kürzlich veranstalteten Konferenz zum 20. Jubiläum des Mauerfalls forderte Hubertus Knabe ein staatliches Verbot kommunistischer Symbole. Laut ideaSpektrum 41/2009 äußerte Knabe, das „Zeigen von Fahnen mit Hammer und Sichel verhöhne die Opfer des DDR-Regimes. Sie hätten ein Recht darauf, dass der Staat ihre Würde auch durch Strafrechtsbestimmungen schütze, wie es bereits im Blick auf NS-Verfolgte geschehe. Unfreiheit, Diskriminierung Andersdenkender und willkürliche Verhaftungen dürften nicht verharmlost werden.“ Weiterlesen