Schlagwort-Archive: Glaube

„Jung & naiv“ mit AfD-Mitgliedern

„Jung & naiv“ ist eine Internetsendung, in der Personen des öffentlichen Lebens zu politischen Themen interviewt werden. Gemäß dem Titel befragt Moderator Tilo Jung seine Gäste „naiv“: in direkter und unvoreingenommener Weise. Außerdem nimmt er sich viel Zeit für seine Interviewpartner, sodass einzelne Interviews auch mal über anderthalb Stunden dauern können. Auf diese Weise können Jungs Gäste ihre Ansichten zu ganz unterschiedlichen Themen ausführlich darlegen. Als Ausdruck eines „jugendlichen“ Stils duzt der Moderator seine Interviewpartner konsequent und erwartet auch, von ihnen geduzt zu werden.

Anlässlich der Bundestagswahl befragte Jung etliche Spitzenpolitiker verschiedener Parteien. Mit dabei waren Beatrix von Storch und Alexander Gauland von der AfD. Ich habe mir die Interviews mit diesen beiden angesehen und fand sie sehr interessant. Weiterlesen

Advertisements

Gesetz für Christen?

Erlösung erhält man nicht durch das Befolgen von Geboten, sondern durch den Glauben an Jesus Christus. Darin sind sich alle Evangelikalen einig. Heißt das nun, dass Christen keine Gebote mehr einhalten müssen? Hier würden die meisten Evangelikalen widersprechen. Nach ihrer Ansicht sind verschiedene Regeln, wie zum Beispiel die Zehn Gebote, auch für Christen verbindlich. Einige andere behaupten allerdings, dass Christen frei sind von jeglichem religiösen Forderungskatalog. Weiterlesen

Zitat der Woche 15/2012

Ich finde es immer wieder spannend wie manchen Leuten, die die Religion natürlich völlig ablehnen, bei der Erwähnung des Grundgesetz einen ehrfürchtigen Schauer bekommen.

Weiterlesen

Die Gedankenwelt des Kirchenchefs

In einem kürzlich erschienenen Artikel gibt idea Aussagen des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Nikolaus Schneider wider, die dieser zum Reformationstag in Wiesbaden geäußert hat. Dem unkritischen Hörer mögen Schneiders Äußerungen einleuchtend erscheinen. Für mich sind sie aber eher eine Reihe von Stolpersteinen, an denen ich hängen bleibe, weil sie meinem Verständnis von Christentum und Freiheit entgegen stehen. Ich möchte die wichtigsten Aussagen im Folgenden kurz kommentieren. Weiterlesen