Schlagwort-Archive: Ehe

Zitat der Woche 32/2017

Wir sind nicht dagegen, dass die Menschen leben können, wie sie wollen. Aber wir lehnen ab, dass ein Begriff, der eine ganz klare Bedeutung hat wie die Ehe, plötzlich uminterpretiert wird. Weiterlesen

Advertisements

Zitat der Woche 15/2012

Ich finde es immer wieder spannend wie manchen Leuten, die die Religion natürlich völlig ablehnen, bei der Erwähnung des Grundgesetz einen ehrfürchtigen Schauer bekommen.

Weiterlesen

Zitat der Woche 11/2012

Im Namen sozialer, öffentlicher oder nationaler Sicherheit „beschützen“ unsere Verwalter uns vor globaler Erwärmung und Abkühlung und dem Aussterben von Tieren und Pflanzen, vor Ehemännern und -frauen, vor Eltern und Arbeitgebern, vor Armut, Krankheit, Katastrophen, Unwissenheit, Vorurteilen, Rassismus, Sexismus, Homophobie und zahllosen anderen öffentlichen Gefahren. […] Die einzige Aufgabe jedoch, die eine Regierung jemals wahrnehmen sollte – unser Leben und unser Eigentum zu schützen – wird von unseren Verwaltern nicht erfüllt.

Weiterlesen

Licht und Dunkel in Ungarns Verfassung

Die umstrittenen Punkte der neuen ungarischen Verfassung haben wohl alle eines gemeinsam: Sie sind geeignet, den Zorn von Linken zu erregen. Löst man sich vom linken Blickwinkel und nimmt stattdessen einen christlich-libertären Standpunkt ein, so erhält man ein differenzierteres Bild. Weiterlesen