Schlagwort-Archive: Ehe

Zitat der Woche 15/2012

Ich finde es immer wieder spannend wie manchen Leuten, die die Religion natürlich völlig ablehnen, bei der Erwähnung des Grundgesetz einen ehrfürchtigen Schauer bekommen.

Weiterlesen

Zitat der Woche 11/2012

Im Namen sozialer, öffentlicher oder nationaler Sicherheit „beschützen“ unsere Verwalter uns vor globaler Erwärmung und Abkühlung und dem Aussterben von Tieren und Pflanzen, vor Ehemännern und -frauen, vor Eltern und Arbeitgebern, vor Armut, Krankheit, Katastrophen, Unwissenheit, Vorurteilen, Rassismus, Sexismus, Homophobie und zahllosen anderen öffentlichen Gefahren. […] Die einzige Aufgabe jedoch, die eine Regierung jemals wahrnehmen sollte – unser Leben und unser Eigentum zu schützen – wird von unseren Verwaltern nicht erfüllt.

Weiterlesen

Licht und Dunkel in Ungarns Verfassung

Die umstrittenen Punkte der neuen ungarischen Verfassung haben wohl alle eines gemeinsam: Sie sind geeignet, den Zorn von Linken zu erregen. Löst man sich vom linken Blickwinkel und nimmt stattdessen einen christlich-libertären Standpunkt ein, so erhält man ein differenzierteres Bild. Weiterlesen