Schlagwort-Archive: Demokratie. Der Gott, der keiner ist (Buch)

Hoppe auf zwei Seiten

In der deutschen Mainstream-Medienlandschaft darf man Libertäres eigentlich nicht erwarten. Und schon gar keine Kritik der Demokratie. Aber manchmal geschieht das Unglaubliche. Da darf dann ein André F. Lichtschlag in der Welt dafür plädieren, allen Nettostaatsprofiteuren das Wahlrecht zu entziehen. Oder, wie jüngst geschehen, ein Hans-Hermann Hoppe im Fokus seine Vision einer Privatrechtsgesellschaft ohne Demokratie darstellen. Weiterlesen

Advertisements

Zitat der Woche 11/2012

Im Namen sozialer, öffentlicher oder nationaler Sicherheit „beschützen“ unsere Verwalter uns vor globaler Erwärmung und Abkühlung und dem Aussterben von Tieren und Pflanzen, vor Ehemännern und -frauen, vor Eltern und Arbeitgebern, vor Armut, Krankheit, Katastrophen, Unwissenheit, Vorurteilen, Rassismus, Sexismus, Homophobie und zahllosen anderen öffentlichen Gefahren. […] Die einzige Aufgabe jedoch, die eine Regierung jemals wahrnehmen sollte – unser Leben und unser Eigentum zu schützen – wird von unseren Verwaltern nicht erfüllt.

Weiterlesen