Zitat der Woche 08/2017

„Gender Mainstreaming“ – das ist nicht das Anliegen der Frauen, sondern einiger egalitärer Fanatikerinnen, die kein Vertrauen in die Kraft der Frauen haben, ihre Interessen selber wahrzunehmen, sondern meinen, sie brauchten dazu die Zwangsgewalt des Staates. […] Jede selbstbewusste Frau ist von dieser Art sexistischem Protektionismus beschämt.

Autor
Gerd Habermann
Quelle
Interview durch das Ludwig von Mises Institut Deutschland

Es lohnt sich, dass gesamte Interview durchzulesen, in welchem Habermann auch über die Feigheit von Politikern, das Papiergeld, das manipulierende Wort „sozial“, den Schutz vor zukünftiger Verarmung sowie die Verwirklichung liberaler Ideen spricht.

Advertisements

Zum Antworten auf einen anderen Kommentar bitte dort auf „Antwort“ klicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s