Zitat der Woche 32/2012

Wollen wir ein Land, bei dem jeder, der sich über seinen Nachbarn wundert, zur Polizei läuft?

Autor
Reimer Eggers
Quelle
Noch ein Keller

Herr Eggers lehrt an der Hamburger Polizeihochschule Psychologie. Er machte die obige Aussage im Zusammenhang mit dem „Fall Fritzl“ und einem ähnlich gelagerten Fall in Hamburg. Die Aussage spricht einen Punkt an, den auch Friedrich August von Hayek in Der Weg zur Knechtschaft diskutiert: Freiheit hat einen Preis. Wer Freiheit will, muss auch in Kauf nehmen, dass die Freiheit von Übeltätern misbraucht wird. Schränkt man aber die Freiheit ein, um die üblen Taten besser in den Griff zu bekommen, wird man praktisch immer gleichzeitig an anderer Stelle Schaden anrichten. Das wird oft übersehen, gerade wenn es um solche furchtbaren Taten, wie die von Josef Fritzl verübten geht.

Wollen wir ein Land, bei dem jeder, der sich über seinen Nachbarn wundert, zur Polizei läuft? Ich will es nicht.

Advertisements

Zum Antworten auf einen anderen Kommentar bitte dort auf „Antwort“ klicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s