Zitat der Woche 09/2012

Der Weg der leider ziemlich zahlreichen proletarischen Hakenkreuzler geht über die Kommunisten, die in Wirklichkeit nur rotlackierte Doppelausgaben der Nationalsozialisten sind. Beiden ist gemeinsam der Hass gegen die Demokratie und die Vorliebe für Gewalt.

Autor
Kurt Schumacher
Quelle
Artikel Linksfaschismus der deutschsprachigen Wikipedia

Der Wikipedia-Artikel fährt fort:

Dies wurde nach 1945 zum oft zitierten Diktum von den rotlackierten Faschisten verkürzt.

Es wurde aber offenbar nicht nur verkürzt, sondern auch verändert, denn Schumacher sprach nicht von Faschisten, sondern von Nationalsozialisten. Im Jahr 1930, als Schumacher die besagte Aussage machte, wusste man im Allgemeinen noch, dass Hitlers Ideologie kein Faschismus ist. Faschismus gab es damals vor allem in Italien. Darüber hinaus wurde er nur von Randgruppen, wie zum Beispiel der British Union of Fascists vertreten.

Indem man den Nationalsozialismus als Faschismus bezeichnet, lässt sich natürlich die Nähe des Nationalsozialismus zum Sozialismus vertuschen. Schumachers Aussage zeigt aber deutlich, dass es unter den Nationalsozialisten viele Proletarier gab, eine Tatsache, die dank linker Geschichtsklitterung heute leider weitgehend unbekannt sein dürfte.

Advertisements

Zum Antworten auf einen anderen Kommentar bitte dort auf „Antwort“ klicken

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s